Haartransplantation, definitiv! – Aber wo?

Haartransplantation Deutschland
fizkes/shutterstock.com

Eine Haartransplantation in Deutschland oder in der Türkei?

Wer den Schritt zu einer Haartransplantation wagt, muss vorab einige wichtige Entscheidungen treffen. Insbesondere das „Wo“ und das bei „Wem“ spielt eine entscheidende Rolle für das zu erwartende Endergebnis einer Haartransplantation. Für in Deutschland lebende Bürger stellt sich oftmals die Frage, ob die Haartransplantation im In- oder Ausland durchgeführt werden sollte. Das Ansehen für Haartransplantationen beispielsweise in der Türkei steigt rapide. Doch was genau macht die Türkei so interessant für einen solchen Eingriff? Im Folgenden ein Vergleich zwischen Deutschland und der Türkei in Bezug auf das Durchführen einer Haartransplantation. 

Die Kosten

Da es sich bei einer Haarverpflanzung meist um einen ästhetischen Eingriff handelt, bei dem keine medizinische Notwendigkeit vorliegt, werden die Kosten in der Regel nicht von der gesetzlichen oder privaten Krankenkasse übernommen. Falls medizinische Notwendigkeit besteht, wie bspw. nach einem Unfall, werden die Kosten teilweise übernommen. Da dies jedoch nicht die Regel ist, ist es für Betroffene umso wichtiger, die Kosten zu vergleichen und auch zu wissen, was sie für ihr Geld erwarten können. 

Der mit Sicherheit häufigste Grund dafür, dass Menschen sich für den Eingriff in der Türkei entscheiden, sind die wesentlich geringeren Kosten im Vergleich zu Deutschland. Die Frage nach einem pauschalen Preis lässt sich jedoch nicht pauschal beantworten. Informiert man sich bei zehn verschiedenen Haarkliniken, so bekommt man mit Sicherheit 10 verschiedene Angebote unterbreitet. Entscheidend für den finalen Preis einer Haartransplantation, ist die Anzahl der Grafts (Haarwurzeln), die verpflanzt werden. Durchschnittswerte beantworten daher eher weniger die Kostenfrage. 

Zu beachten ist allerdings auch, dass bei einer Haartransplantation in der Türkei zusätzliche Kosten für Flug, Hotel und Lebensmittel anfallen. Immer mehr Kliniken bieten daher mittlerweile sogenannte „All-Inclusive-Pakete“ an, die neben der eigentlichen Behandlung zusätzlich Flug, Hotel und sonstige Annehmlichkeiten beinhalten. 

Die Hygienestandards

Fälschlicherweise gehen viele Menschen davon aus, dass die Hygiene in einer türkischen Klinik nicht im Ansatz an die deutschen Standards herankommt. Alleine aus diesem Trugschluss entscheiden sich Einige dazu, die Haarverpflanzung in Deutschland durchführen zu lassen. Realistisch gesehen, ist es jedoch so, dass die Hygienestandards in Kliniken sowohl in Deutschland als auch in der Türkei sehr hoch und somit praktisch identisch  sind. 

Mit einem kurzen Blick auf die Website einer Haartransplantationsklinik lässt sich meistens auf Anhieb erkennen, dass die Operationen in höchst modernen und renommierten Kliniken durchgeführt werden. Oftmals helfen auch die Rezensionen bisheriger Patienten an dieser Stelle weiter. 

Die Beratung und der Service

Verständlicherweise ist eine Haartransplantation ein Thema, welches ausführlich mit einem Experten besprochen werden will. Bei einer Haartransplantation in Deutschland besteht für deutsche Bürger der Vorteil, dass immer ein Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung steht.

Mittlerweile muss jedoch an dieser Stelle festgehalten werden, dass Patienten auch in Kliniken in der Türkei sehr gut deutschsprachig betreut werden. Einige Kliniken setzen dabei auf Online-Tools wie Skype, MS-Teams oder Zoom. Andere kommunizieren per Messenger oder per Mail. Doch auch die persönliche Beratung in Deutschland durch ausländische Kliniken nimmt zu! So muss auf diesen wichtigen Bestandteil, der Sicherheit vermittelt, nicht mehr verzichtet werden.

Viele Anbieter setzen zudem auch auf einen 24/7 Dolmetscher Service, welcher direkt in den Rund-um-Sorglos Pakete mit inbegriffen ist. 

Die Umgebung

Ein Kriterium, bei dem Istanbul wohl etwas mehr punkten kann, ist die Umgebung.. Das milde Klima, die schönen Landschaften und das unbeschwerte orientalische Lebensgefühl runden das Gesamtpaket noch ab. Viele der Kliniken für Haartransplantationen befinden sich im asiatischen Teil der wunderschönen Metropole am Bosporus. Es bietet sich daher natürlich an, eine Haartransplantation mit einem Kurzurlaub zu verbinden!

Fazit

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass das Ergebnis einer Haartransplantation unter anderem stark von der ausgewählten Klinik abhängt. Doch ob sich diese Klinik in der Türkei oder in Deutschland befindet, spielt hierbei keine große Rolle. Die Hygienestandards, sowie Beratung und Service sind recht ähnlich und in beiden Fällen sehr gut. Ganz klar ist allerdings, dass Kliniken in der Türkei all das zu einem günstigeren Preis anbieten.

Haben Sie Fragen?
Nutzen Sie unseren unverbindlichen Rückrufservice!

Kundenstimmen

KONTAKT

Vera Clinic Beauty Center

O4 4 68161 Mannheim

[email protected]