PRP Behandlung

Eine PRP (Plättchen-Reiches Plasma) Behandlung ist eine weitverbreitete, sehr effektive Methode Haarausfall zu verhindern oder den Fortschritt des Haarausfalls zu unterbinden. Es handelt sich um eine natürliche Therapie gegen Haarverlust.

Wie funktioniert eine PRP Behandlung?

Hierbei wird das Blutplasma mit Blutplättchen aus dem eigenen Blut angereichert. Das isolierte Blut ist reich an Thrombozyten. Diese sind unter anderem mitverantwortlich für den Heilungsprozess von Hautschäden. Die hohe Konzentration an Wachstumsfaktoren, Blutplättchen und Proteinen kann die Verjüngung der Haarwurzel sowie die Zellregeneration anregen. Somit wirkt sich eine PRP-Therapie auch positiv auf das Haarwachstum aus und kann dieses fördern. Im günstigsten Fall kann so der Haarausfall sogar gänzlich gestoppt werden.

Eine PRP-Behandlung kann sowohl im Rahmen einer Haartransplantation also auch gesondert durchgeführt werden.

Eine Revolution in diesem Bereich, ist die PRP-Behandlung, die nicht direkt in die Kopfhaut injiziert wird, sondern außerhalb des Körpers erfolgt.

PRP-Behandlung
FotoFinder

Die Revolution

Die Revolution im Bereich der PRP Behandlung findet genau bei der Kombination der PRP Behandlung während einer Haartransplantation statt!

Die implantierten Grafts werden bislang vor dem Einpflanzen in eine einfach Nährlösung gelegt, um mit den für sie wichtigen Stoffen versorgt zu werden.

Wir haben, basierend auf den neuesten Erkenntnissen der Forschung, ein Neues, wesentlich wirksameres Verfahren entwickelt. Die entnommenen Grafts werden direkt in eine PRP-Lösung gelegt. Sie erhalten somit sozusagen eine PRP Behandlung außerhalb der Kopfhaut. Dies garantiert uns, dass die Nährstoffe in den Haarfollikeln voll und ganz ankommen und ihre ganzheitliche Wirkung entfalten können. Eine weitere PRP-Behandlung  im herkömmlichen Sinne ist an dieser Stelle hinfällig.

Diese revolutionäre Form der PRP Behandlung bereitet die Grafts optimal auf die Transplantation und das anschließende Wachstum an neuem Ort vor. Das neue entwickelte Vorgehen ist wesentlich effektiver, als die bislange herkömmlichen Methoden. Es gelingt so noch optimalere Ergebnisse bei einer Haartransplantation zu erzielen.

Vorteile, Nachteile und Nebenwirkungen der PRP Methode

Da es sich um eine Behandlung mit Eigenblut handelt, ist diese in der Regel sehr gut verträglich und es ist mit keinen allergischen Reaktionen zu rechnen. Außerdem wird das gesamte Haarwachstum gestärkt und die Durchblutung der Kopfhaut wird vermehrt angeregt.

Es ist unter Umständen möglich, dass es kurz nach der Behandlung zu leichten Rötungen oder Schwellungen kommt. Diese sind jedoch nur temporär und verschwinden kurze Zeit nach der Behandlung in der Regel von selbst.

Im Vergleich zu einer Haartransplantation sind die schmerzen bei einer PRP-Behandlung sehr gering und überschaubar. Lediglich ein kleiner Pieks beim Einführen der Nadel ist zu spüren. Allgemein kann man sagen, dass unter den richtigen hygienischen Verhältnissen mit keinerlei größeren Nebenwirkungen zu rechnen ist.

PRP Behandlung

Für wen eignet sich die PRP Methode?

Es ist immer wichtig vor Beginn einer Behandlung den Grund für den Haarausfall genauer zu untersuchen. Die PRP-Methode ist sehr gut verträglich und eignet sich bei Haarausfall sowohl für Männer als auch für Frauen. Sie kann bei fast allen Ursachen des Haarverlusts eingesetzt werden. Hierzu zählen unter anderem der genetische, hormonelle oder der stressbedingte Haarausfall.

Kosten einer PRP Behandlung

Die Kosten einer einzelnen PRP Sitzung belaufen sich auf 150 Euro. Für unsere Patienten einer Haartransplantation ist eine PRP-Behandlung bereits im Komplettpaket-Preis inbegriffen. Diese wird, dank neuester Erkenntnisse der Forschung, nun während einer  Haarverpflanzung durchgeführt.

PRP-Behandlung nach einer Haartransplantation

Die PRP-Behandlung wird in der Vera Clinic grundsätzlich zu bzw. während einer Haartransplantation durchgeführt. Hier können die Ergebnisse einer erfolgreichen Haartransplantation noch optimiert werden. Außerdem wird die Wundheilung angeregt und das Anwachsen der verpflanzten Haarfollikel wird begünstigt. Für uns ist es sehr bedeutend unseren Patienten das rundum Paket zu einer Haartransplantation zu bieten. Uns liegt es sehr am Herzen für jeden unserer Kunden ein optimales, natürliches Ergebnis zu erzielen.

FAQ PRP Behandlung Haare

Kann es zu einer allergischen Reaktion bei der PRP Behandlung der Haare kommen?
Da es sich bei einer PRP Therapie um eine Behandlungsform mit Eigenblut handelt, ist eine allergische Reaktion auf dieses Verfahren sehr unwahrscheinlich. Im Allgemeinen ist die PRP Behandlung sehr gut verträglich.

Was kostet eine PRP-Behandlung in der Türkei?
In der Vera Clinic ist die PRP Behandlung bei einer Haartransplantation in den Gesamtkosten inbegriffen. Die entnommenen Grafts werden während des Eingriffs in eine PRP Lösung eingelegt, bevor sie wieder eingepflanzt werden. 

Haben Sie Fragen?
Nutzen Sie unseren unverbindlichen Rückrufservice!

Kundenstimmen

KONTAKT

Vera Clinic Beauty Center

O4 4 68161 Mannheim

[email protected]