DHI Haartransplantation in der Türkei

Die DHI Methode  (Direkte Haar Implantation/Direct Hair Implantation) ist ein Haartransplantationsverfahren, bei dem die Haarwurzeln direkt nach der Entnahme wieder eingesetzt werden.

Im Gegensatz zu der bewährten FUE Methode werden die Kanäle sofort nach der Haarwurzel-Entnahme mit dem Saphir Blade geöffnet.

Mittels eines speziellen Implantat-Stiftes kann das Haar nun umgehend an der neuen Stelle eingesetzt werden.

Vorteile im Überblick:

  • Schonende Verpflanzung
  • Keine vollständige Rasur notwendig
  • Hohe Überlebensrate der Grafts
  • Weniger Blutungen
  • Kurze Heilungsphase
  • Besonders für Frauen gut geeignet (z.B. bei hoher Stirn)
 

Nachteile:

  • Es können nur ca. bis zu 3000 Grafts transplantiert werden
  • Es ist im Verhältnis kostspieliger als andere Methoden
DHI

Wer ist für eine DHI Haartransplantation in der Türkei geeignet?

Es gibt verschiedene Faktoren, die bestimmen, ob ein Patient für eine DHI Haartransplantation auch  geeignet ist. Ein ausführliches  Beratungsgespräch wird klären, ob DHI in der Türkei die richtige Methode für Sie und Ihre Ziele ist. Allgemein  gibt es drei entscheidende Faktoren, die die Eignung eines Patienten bestimmen:

  1. Ursache des Haarausfalls
    Nicht jede Form des Haarausfalls kann mittels einer DHI Haartransplantation in der Türkei behoben werden. Erfolgversprechend ist eine DHI Haartransplantation zum Beispiel bei genetisch bedingtem Haarausfall. Eine Vielzahl anderer krankheitsbedingter Ursachen können jedoch  nicht behoben werden. Umso wichtiger ist es,  vorab die Ursache des Haarverlustes  medizinisch abgeklärt zu lassen.
  1. Dichte des Spenderbereichs
    Wie bei jeder Haartransplantationsmethode werden auch bei einer DHI Haartransplantation  Haare aus dem Spenderbereich entnommen. Eine ausreichende Dichte dieses Areals ist deshalb besonders wichtig.
  1. Geringe Graft-Anzahl
    Die DHI Methode ermöglicht es nicht mehr als etwa 3000 Grafts zu transplantieren. Sollte eine signifikant höhere Anzahl an Grafts benötigt werden, sollte die FUE-Methode bevorzugt werden.

Ob Sie für eine Haartransplantation mittels der DHI Methode geeignet sind, wird unser Chirurg anhand des aktuellen Haarbildes entscheiden. Für unsere Kunden möchten wir  stets die bestmöglichen  Ergebnisse erzielen. Wir  beraten/behandeln jeden unserer Patienten individuell auf seine persönliche Situation angepasst.

Ablauf der DHI Haartransplantation

Zunächst wird im Spenderbereich (am Hinterkopf) unauffällig ein kleines Fenster rasiert. Hier  werden anschließend die Grafts entnommen. Die  Kanäle werden direkt nach der Haarwurzel-Entnahme mit Hilfe einer Saphir Blades geöffnet.

Durch den Einsatz eines speziellen Implantat-Stiftes wird das Haar nun unmittelbar an der neuen Stelle eingesetzt.

Alle unsere Patenten erhalten von uns ein Nachsorge-Set mit vielen postoperativen Informationen. Wichtig ist, dass Sie diese ganz genau befolgen. Nur so werden die optimalsten Ergebnisse mit einer minimalen Narbenbildung erzielt. Des Weiteren sind in dem Paket alle notwendigen Shampoos, Cremes, antibakterielle Seren sowie Schmerzmittel enthalten. 

Wichtig zu wissen: Etwa 3-4 Wochen nach der DHI Haartransplantation fallen die transplantierten Haare zunächst wieder aus. Das gehört aber zum ganz normalen Heilungsprozess dazu und hat überhaupt keinen Einfluss auf das Endergebnis. Die Haare werden nach ein paar Monaten wieder nachwachsen. Mit dem optimalen Ergebnis der DHI Methode in der Türkei können Sie nach einem dreiviertel Jahr bis Jahr rechnen. Der größte Teil des Erfolgs ist jedoch meist schon innerhalb von 4 bis 6 Monaten zu erkennen.

FAQ DHI Haartransplantation Türkei

Saphir FUE vs. DHI – welche Technik ist für mich geeignet?
Obwohl beide Verfahren einem ähnlichen Prozess folgen, kann ein genauer Blick auf  die Unterschiede zwischen der Saphir FUE und der DHI Methode helfen, die richtige Entscheidung für ein optimales Ergebnis zu treffen. Bei einer Saphir FUE Transplantation müssen die Grafts manuell implantiert werden. Bei der DHI Methode hingegen wird ein spezielles Werkzeug verwendet, um die Kanäle zu öffnen. Das ist besonders für kleinere Grafts geeignet. Während des Beratungsgesprächs wird eine fachkundige und individuelle Beurteilung auf der Grundlage jedes einzelnen Patienten durchgeführt. Nur so kann die beste Vorgehensweise empfohlen werden.

Haben Sie Fragen?
Nutzen Sie unseren unverbindlichen Rückrufservice!

Kundenstimmen

KONTAKT

Vera Clinic Beauty Center

O4 4 68161 Mannheim

[email protected]